Neues Bachisches Collegium Musicum

Mitglieder

Thomas Reinhardt

Den ersten Kontakt zum Neuen Bachischen Collegium hatte ich 1983 als Gast bei einer Aufnahme der „Kunst der Fuge“ unter der Leitung von Max Pommer. Der Wunsch, fest zu diesem Ensemble zu gehören, war sofort da und sicherlich auch mit ein Grund, sechs Jahre später ein Probespiel im Gewandhausorchester zu wagen. In einem sächsischen Kantorenhaus aufgewachsen, gehörte die Musik Bachs für mich von Anfang an zum täglichen Leben. So ist es ein großes Glück, daß ich Bachs geistliche Musik in der Thomaskirche im Dienst und dazu den „weltlichen Bach“ im Alten Rathaus in meiner Freizeit spielen kann. Nie wird das langweilig – immer gibt es dabei Neues zu entdecken, und für das NBCM gibt es kein besseres Podium als den Festsaal im Alten Rathaus.

The first time I heard of NBCM was in 1983 when I joined the ensemble as a guest for its recording of Bach’s ‚The Art of Fugue‘ with Max Pommer. As soon as I played in NBCM I wanted to become a member and this was the reason that I auditioned for the Gewandhaus Orchestra six years later. Growing up in a musical family in Saxony, the music of Bach was always part of my daily life. It is of course then a great joy to play Bach in St Thomas‘ Church with the Gewandhaus Orchestra and also in the Altes Rathaus with NBCM. There is always something new to discover in this music and I especially enjoy performing with NBCM in our concert series in the Altes Rathaus.

Share on FacebookTweet about this on Twitter